Astronauten 1978

Astronaut ohne Zubehör

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Replika
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Replika
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Replika

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Original

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Original

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Original

Man sollte beim Replika auf die glänzenden Farben achten, so zum Beispiel der grüne glänzende Körpergürtel, die glänzenden orangen Schuhe, die glänzend hellblauen Knieschoner, das glänzende Dunkelblau der Pistole.
All diese Teile sind beim Original mattfarbig. Auch sticht das hellbraune, glänzende Gesicht des Replikas hervor, welches beim Original matt ist.

Ein sehr deutliches Merkmal bei dieser Figur ist, dass beim Replika die Beine weiter auseinander stehen. Die Messung Außenkante rechter Schuh bis Außenkante linker Schuh ergibt beim Original eine Strecke von 13,5 mm. Beim Replika sind es 16 mm.

Ein sehr gutes Unterscheidungsmerkmal ergibt sich auch durch den Gussabdruck unterhalb des Nackens. Beim Replika liegt dieser Gussabdruck rückseitig in dem Winkel der sich kreuzenden grünen Körpergürtel. Beim Original kreuzen sich die Gürtel im Gussabdruck selbst, der Abdruck liegt also tiefer.

Beim Replika ist die rechte Faust nicht ausgebildet. Sie erscheint als eiförmiger Klumpen. Beim Original ist die Struktur einer Faust erkennbar.

Das beste Unterscheidungsmerkmal ist der Abrisspunkt auf dem Kopf des originalen Astronauten. Beim Replika fehlt dieser Abrisspunkt völlig.

Zum Seitenanfang

Weiße Astronauten

Auch die weißen Astronauten gibt es mittlerweile als Fälschungen.
Beschreiben kann ich die Fälschungsmerkmale vom Astronauten ohne Zubehör.
Die beiden anderen Fälschungen habe ich noch nicht.
Der falsche Gussabdruck sitzt an der gleichen Stelle, wie bei den silbernen, nämlich oberhalb des gekreuzten Riemens auf der Rückseite.
Die Füße der Fälschungen sind wesentlich dicker, als die Füße des Originals.
Unter UV Licht wird der Unterschied deutlich. Der Original-Astronaut leuchtet unter UV Licht kräftig auf, das Replika leuchtet nicht.

Astronaut mit Probebeutel

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Original

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Original
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Original
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Replika
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Replika
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Replika

Es gibt die Astronauten mit zwei verschiedenen Probebeuteln. 
Oben auf dem Foto sind die Original-Astronauten abgebildet.
Links ist der
Originalprobebeutel mit Loch und rechts ist der Originalprobebeutel ohne Loch.

Das Replika, welches vor mir liegt, hat den Probebeutel schwarz, hat kein Loch und hat eine trapezartige Form.

Gut zu erkennen sind beim Replika der Glanz des blauen Rucksackes und die glänzenden Schuhe. Beides ist beim Original mattfarben.

Deutliches Merkmal ist beim Replika, dass sich der Gussabdruck auf dem oberen Teil des blauen Rucksackes befindet, beim Original ist dieser Gussabdruck fast an der Unterkante des Rucksackes.
Des weiteren ist eine deutliche Abrissnaht beim Original auf dem Kopf zu erkennen, beim Replika fehlt dieser Abrisspunkt.

Zum Seitenanfang

Für die Richtigkeit der Angaben auf dieser "Top Info Replika" Seite
übernehmen wir keine Gewähr!

zurück zur Top Info Replika Seite