Die Flöte vom Musikus

Von der Flöte des Musikus sind 5 verschiedene Originale bekannt.
Zwei kurze gelbe und zwei lange gelbe Flöten, sowie eine lange rote Flöte, die gelb bemalt ist.
Die lange rote Flöte ist hier   (rote Flöte)   beschrieben.
Auf dem schrägen Mundstück der Flöten kann eine mehr oder weniger große Delle vorkommen.
(manchmal sogar mit Loch).

 Flötentyp

Grundmaterial
Farbe
Grundmaterial
unter UV-Licht
Maße Bemerkungen
Typ 1
Kurze Flöte

drei kleine Löcher

gelb leuchtet nicht,
bleibt gelb oder wird orangegelb
Länge: ca. 21,0mm
Dicke: ca. 4,6 - 4,9mm
Gewicht: ca.
0,37g/0,38g/0,39g/0,40g

Länge:  Neben dem Abriss gemessen.
Dicke:  Nicht auf der Naht gemessen.

Die Löcher der Flöte liegen nie exakt auf einer Reihe, die Lage der Löcher ist aber von Flöte zu Flöte leicht unterschiedlich.
Auch die Tiefe der drei Löcher einer Flöte kann unterschiedlich sein.
Der Abriss liegt nie ganz mittig, immer mal mehr rechts oder mal mehr links.

Typ 2
Kurze Flöte

oben und unten großes Loch,
in der Mitte ein kleines Loch.

hellgelb leuchtet nicht,
wird ein helles grau
Länge: ca. 20,0mm
Dicke: ca. 4,6 - 4,8mm
Gewicht: ca. 0,36g
Länge:  Neben dem Abriss gemessen.
Dicke:  Nicht auf der Naht gemessen.

Die Löcher der Flöte sind unterschiedlich groß und tief.
Der Abriss liegt nicht mittig.
Das Mundstück dieser Flöten sieht immer etwas beulig verformt aus.

Typ 1
Lange Flöte

fünf kleine Löcher

leicht orangegelb leuchtet nicht,
wird gelb
Länge: ca. 28,8mm
Dicke: ca. 4,6 - 4,7mm
Gewicht: ca. 0,49g
Länge:  Neben dem Abriss gemessen.
Dicke:  Nicht auf der Naht gemessen.

Die Löcher der Flöte sind fast gleich groß und nur gering unterschiedlich tief.
Sie liegen nicht exakt auf einer Reihe.
Der Abriss liegt fast mittig.

Typ 2
Lange Flöte

zwei große und drei kleine Löcher

gelb leuchtet nicht,
bleibt gelb
Länge: ca. 28,8mm
Dicke: ca. 4,7 - 4,9mm
Gewicht: ca. 0,50g
Länge:  Neben dem Abriss gemessen.
Dicke:  Nicht auf der Naht gemessen.

Die Löcher der Flöte sind unterschiedlich groß und tief.

Der Abriss liegt fast mittig.

Klicke einfach auf eines der Vorschaubilder, 
um eine vergrößerte Darstellung anzusehen.
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Typ 1
 kurze Flöte
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Typ 2 
kurze Flöte
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Typ 1 
lange Flöte
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Typ 2
lange Flöte

Eine Beschreibung über die falschen Flöten  findet ihr auf der Top Info Replika Seite.
Zur falschen Flöte

 


Typ 1
Die originale kurze Flöte

Copyright bei © www.ueeidieter.de

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de


Typ 2
Die originale kurze Flöte

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de

nach oben


Typ 1
Die originale lange Flöte

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de


Typ 2
Die originale lange Flöte

Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de
Copyright bei © www.ueeidieter.de

Copyright bei © www.ueeidieter.de

nach oben

Für die Richtigkeit der Angaben auf dieser Seite
übernehmen wir keine Gewähr!

zurück zur Top Info Spezial Seite