Vom Rohling bis zur fertig bemalten Figur.

Auf den Bildern ist  zu sehen wie die Figuren in einzelnen Schritten bemalt werden sollen.
Diese Musterkarten sind wahrscheinlich für China oder für Korea bestimmt gewesen, 
da alles in chinesisch oder koreanisch geschrieben ist.
Ich vermute, dass diese Figuren dort auch bemalt worden sind.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir einer diese Schriftzeichen übersetzen könnte.
Info an: webmaster@ueeidieter.de

Hier handelt es sich um die Auslands-Serie: Squalibabá 1995  (Italien)
John hat mir die Bilder zu Verfügung gestellt, wofür ich mich recht herzlich bedanke.

Hier gut zu sehen wie in 13 Schritten die Figur  Incant el Serp bemalt werden soll.
Unter den Figuren sind kleine Farbtäfelchen, welche Farbe wann benutzt werden soll.
Zu sehen ist die Figur  Hal El Guardian. 
Für die Bemalung sind schon 21 Schritte nötig.